DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

Das geschützte Massiv von La Clape

Vom okzitanischen Wort "clapas" : "Steinhaufen".

Dieses 15 000 Hektar große Schutzgebiet war früher eine bewaldete Insel. Es erstreckt sich über eine Länge von ca. 15 km, eine Breite von 8 km und erreicht seine höchste Erhebung am Pech Redon auf einer Seehöhe von 214 m. Es ist das größte Naturschutzgebiet im Languedoc-Roussillon (1973).

Ein bemerkenswerter Naturschauplatz

Zum typischen Landschaftsbild gehören felsige, von engen Schluchten zerklüftete und vornehmlich mit niedriger Garrigue bewachsene Hochplateaus. Zum Meer hin prägen weitläufige Pinienwälder - hauptsächlich aus Aleppo-Kiefern – die Landschaft. Das Massiv besitzt eine bemerkenswerte Fauna und Flora. Hier ist auch die weltweit einzigartige "Centaurea corymbosa" beheimatet : Sie ist eine endemische Pflanze und wird gemeinhin auch als "Clape-Flockenblume" bezeichnet. Im Nordwesten zeugen Mischwälder aus Pinien, Stein- und Flaumeichen noch heute von der Vegetation, die das Gebiet 3000 Jahre v.Chr. bedeckt hat.

Eine kommunale in AOC Languedoc

Auch die Weinrebe ist auf dem Clape-Massiv weit verbreitet, von wo schon in römischer Zeit Wein in die anderen Mittelmeerländer exportiert wurde.

Im Laufe der Jahrhunderte haben die Menschen dieses Erbe verfeinert : Heute ist das Massiv die Wiege einer der prestigereichsten AOC-Bezeichnungen des Weinbaugebiets des Languedoc : La Clape.

Ein Streifzug durch das Clape-Massiv bietet daher die Gelegenheit, die Produkte zahlreicher Weingüter zu verkosten. Das Massiv von La Clape befindet sich zwischen Land und Meer und ist die Verbindung zwischen den Gemeinden an der Küste und denen des Hinterlands. Es ist die grüne Lunge, die Narbonne mit dem Viertel von Narbonne-Plage verbindet. 

Im Hochsommer wurde das Massiv in der Vergangenheit mehrmals Opfer von Waldbränden. Die Besucher werden deshalb gebeten, die Natur in diesem Gebiet zu respektieren, keine Abfälle wegzuwerfen und die wichtigsten Sicherheitsregeln zu beachten : nicht rauchen, kein Feuer anzünden und kein Glas zurücklassen.

Notre sélection

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Català
  • Italiano