DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

Der Wein

Seit der Antike ist Narbonne Schauplatz der mediterranen Kultur, die ihre wohl schönste Ausdrucksform im Weinbau gefunden hat. Der Rebstock steht am Ursprung dieses Terroirs und hat im Laufe seiner Entwicklung stets eine entscheidende Rolle gespielt. Die Geschichte der Weingärten  von Narbonne ist eng mit hohen Qualitätsansprüchen und dem wirtschaftlichen Auf und Ab dieses Landes verbunden ; niemals seit den römischen Anfängen bis heute wurde die Weintradition unterbrochen.

 

 Der Wein ist aus der Kultur von Narbonne nicht wegzudenken. Die Rebe ist Teil der kulturellen und landschaftlichen Ausdrucksformen (Landschaft, Sehenswürdigkeiten, Kulinarik, Bräuche und Traditionen, Lyrik, Märchen…). Das anerkannte Weinbaugebiet von Narbonne macht die Stadt zu einer Stadt des Weins und zu einer Vertreterin französischer Lebensart.

Ganz gleich, aus welcher Richtung man nach Narbonne kommt, immer führt der Weg durch die Weinberge. Hier können Sie edle Tropfen aus dem Languedoc und große Weine aus Grand-Cru-Lagen verkosten : AOC Languedoc - La Clape, AOC Corbières und AOC Languedoc- Quatourze.



Karte der Anbaugebiete

Notre sélection

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Català
  • Italiano